Lohn­buch­haltung

Das Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen ist mehr als das blosse Addieren und Ablesen von Zahlen. Es müssen laufend steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Vorschriften beachtet werden.

Die neuesten Kenntnisse von Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen sind notwendig, um eine richtige Lohn- und Gehaltsabrechnung zu erstellen.

Zusammenstellung aller Lohnabrechnungsdaten

  • Bruttolöhne oder Nettolöhne
  • Abrechnung von geringfügig Beschäftigten (Mini- Jobs), kurzfristig Beschäftigten, Vorruheständlern und Kurzarbeitergeld
  • Sachbezüge
  • Organisation des Rechnungswesens
  • Vermögenswirksame Leistungen

 

Datenverarbeitung und Berechnung

  • Berechnung von Löhnen und Gehältern
  • Lohnsteuer
  • Solidaritätszuschlag
  • Sozialversicherungsbeiträge
  • Berechnung von Abschlagszahlungen
  • Pauschalisierte Lohnsteuer
  • Erstellung der Lohnsteueranmeldungen

Digitales Belegbuchen

Die Entfernung zu Ihrem Berater spielt mit dieser Anwendung keine Rolle mehr.

» Mehr erfahren