GSM Treuhand

Steuerberatungsgesellschaft mbH

  Allgemeine Auftragsbedingungen | Datenschutz | Impressum

Mandantenlogin

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.        

Aktuelles aus Steuern und Recht

News

Im 2-Monats-Rhytmus erscheinen hier unsere aktuellen Mandanteninformationsbriefe. Diese können Sie sich als PDF downloaden oder ausdrucken.

Mandanten-Informationsbrief 01.05.2018

Inhalt

  1. Die Grundsteuer ist verfassungswidrig – wie geht es jetzt weiter?
  2. Bruttolistenpreis bei Importfahrzeug?
  3. Firmenwagen beim Minijob?
  4. Ehegatten-Grundstücke: Zahlungen vom Gemeinschaftskonto
  5. Aktuelles zum Arbeitszimmer
  6. Korrekte Kassenbuchführung
  7. Vorsicht bei Verzicht auf höheren Zugewinnausgleich!
  8. Vergünstigte Nutzung von Fitness-Studios
  9. Neue Entwicklungen beim Umsatzsteuersatz auf Hackschnitzel?
  10. Weitere Informationen

Mandanten-Informationsbrief 01.03.2018

Inhalt

  1. Die Steuerpläne der großen Koalition
  2. Ist die Wohnhausgarage Betriebsvermögen? BFH entscheidet zur Doppelgarage!
  3. Übertragung landwirtschaftlicher Nutzflächen – Gefahr der Betriebsaufgabe!
  4. Besteuerung Bitcoin-Geschäften – Endlich Äußerungen der Finanzverwaltung!
  5. Veräußerung von Ferienwohnungen
  6. Kindergeldauszahlung nur noch sechs Monate rückwirkend möglich
  7. Kinderbetreuung durch Großeltern
  8. Unterstützung eines studierenden Kindes
  9. Wegzug in die Schweiz steuerlich bald mit weniger Hürden?
  10. Sind die Zinsen von 6% auf Steuernachforderungen bzw. -erstattungen verfassungsgemäß?

Mandanten-Informationsbrief 15.12.2017

Inhalt

  1. Dauerbrenner: Das ordnungsgemäße Fahrtenbuch
  2. Alle Jahre wieder – Steuerliche Berücksichtigung von Geschenken an Kunden
  3. Kassennachschau ab 01.01.2018
  4. Nicht vergessen: Änderung Wertgrenze GWG und Sammelposten zum 01.01.2018
  5. Investmentsteuerreform greift ab 2018
  6. Einführung des Transparenzregisters
  7. Was ändert sich zum 01.01.2018 durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz?
  8. Vorsicht bei Zahlungen in eine Direktversicherung
  9. Auch Rechnungen mit Briefkastenadressen berechtigen zum Vorsteuerabzug
  10. Gassi-Gehen mit dem Hund in bestimmten Fällen steuerlich abziehbar
  11. Möglichkeit des Steuerklassenwechsel
  12. Senkung der Beitragssätze in Teilen der gesetzlichen Sozialversicherung
  13. Mindestlohn 2018
  14. Sozialversicherungsrechengrößen für 2018
  15. Sachbezugswerte 2018
  16. Neue Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten ab 01.01.2018

Mandanten-Informationsbrief 01.11.2017

Inhalt

  1. Übernahme Pauschalsteuer § 37b EStG – Finanzverwaltung ist „großzügig“
  2. Sind unbelegte Brötchen und Heißgetränke ein Frühstück?
  3. Opa will`s noch mal wissen…
  4. Arbeitszimmer – Finanzverwaltung erkennt Rechtsprechung an
  5. Keine neue Kleinbetragsgrenze für Bewirtungsbelege bei der Einkommensteuer?
  6. BFH-Urteil zu anschaffungsnahen Herstellungskosten
  7. Differenzbesteuerung beim „Ausschlachten“ von Gebrauchtfahrzeugen
  8. Bayern schert aus!
  9. Automatischer internationaler Austausch von Informationen über Finanzkonten
  10. IHK-Beiträge sind verfassungsgemäß!

Mandanten-Informationsbrief 01.09.2017

Inhalt

  1. Hilfemaßnahmen für Unwetteropfer in Bayern!
  2. Grundsatzentscheidung des BFH zu Scheidungskosten
  3. Neues Geldwäschegesetz mit Auswirkungen auf Bargeschäfte
  4. Neues Urteil zur Kassenführung bei Dienstleistern mit „offener Ladenkasse“
  5. Berücksichtigung eines Möblierungszuschlags bei verbilligter Vermietung nötig?
  6. Gestaltung über Zuwendungsnießbrauch
  7. Ertragsteuerliche Behandlung von Bitcoins und anderen Kryptowährungen
  8. Steuerliche Geltendmachung von Straßenbaubeiträgen?
  9. Änderung bei der Riester-Rente durch Betriebsrentenstärkungsgesetz
  10. Umsatzsteuerpflicht von Fahrschulen

Mandanten-Informationsbrief 01.07.2017

Inhalt

  1. Turnierbridge ist gemeinnützig
  2. Kleinbetragsrechnung rückwirkend zum 01.01.2017 auf 250 € erhöht!
  3. Pauschale übernommene Steuer für Geschenke zählt als weiteres Geschenk!
  4. Änderung Wertgrenze GWG und Sammelposten
  5. Keine Rückstellung für zukünftige Handwerkskammerbeiträge
  6. Neues zur Betriebsübergabe
  7. Einkunftserzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand einer Wohnung
  8. Ehegatten-Grundstück – auf die richtige Gestaltung kommt es an!
  9. Neuberechnung Zumutbarkeitsgrenze i.S. § 33 EStG – Finanzverwaltung empfiehlt Einspruch!
  10. Sozialabgaben beim Ferienjob
  11. Neues zur Betriebsveranstaltung

Auf Wunsch senden wir unseren Mandanten die Informationen auch gerne regelmäßig per E-Mail.

Bei weitergehenden Fragen beraten wir Sie gerne in einem individuellen Gespräch.

Merkblätter und Checklisten

Datenschutzrecht (DSGVO)

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO werden deren Regelungen wirksam. Eine Missachtung kann zu hohen Bußgeldstrafen führen. Wer nicht zuletzt deshalb den Regelungen genügen will, der benötigt je nach Betriebsgröße durchaus Vorlauf. Mit diesem Merkblatt können Sie es angehen.

Merkblatt herunterladen


Die Verfahrensdokumentation

Die Verfahrensdokumentation als wichtiger Bestandteil der GoBD rückt immer stärker in den Fokus der Finanzbehörden. Bei Betriebsprüfungen reicht es nicht (mehr), auf die Schnelle noch etwas zusammenzustellen, sondern es gilt unbedingt, gut vorbereitet zu sein. Sonst drohen Sanktionen!

Merkblatt herunterladen


Muster-Verfahrensdokumentation

Wie sieht eine Verfahrensdokumentation aus? Ein einfaches Beispiel finden sie hier:

Beispiel herunterladen


Führung eines Kassenbuchs

Kann es in einer Bargeldkasse einen negativen Stand geben? An der Realität vorbei scheint dies in vielen Kassenbüchern möglich zu sein. Was Sie bei der Führung eines Kassenbuchs beachten und was Sie unbedingt vermeiden sollten, erfahren Sie in diesem Merkblatt.

Merkblatt herunterladen


GoBD: Buchführung und Belegerfassung

Was die Finanzverwaltung freut, müssen Unternehmer ausbaden: Immer mehr Vorschriften zur digitalen Buchführung erfordern ständige Anpassungen von Software und Geschäftsprozessen. Erfahren Sie jetzt mehr über den neuesten digitalen Coup der Finanzverwaltung: die GoBD.

Merkblatt herunterladen


Führung eines Fahrtenbuchs

Ein fehlendes oder unzureichend geführtes Fahrtenbuch ist einer der häufigsten Mängel, die von Betriebsprüfern moniert werden. Geben Sie diesen keine Chance! Hier finden Sie alle Fakten rund um das Fahrtenbuch, ergänzt durch viele Checklisten.

Merkblatt herunterladen


Steuerberaterkosten

Die Gebührenberechnung von Steuerberatern ist in der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) festgelegt. In diesem Merkblatt erfahren Sie anhand von vielen Beispielen, wie die Beträge der von uns ausgestellten Rechnung zustande kommen.

Merkblatt herunterladen